Feuerwehrausschuss


Der Feuerwehrausschuss der Freiwilligen Feuerwehr Langstadt, setzt sich derzeit aus folgenden Personen bzw. Ämtern zusammen:

  • Wehrführung
  • Jugendwart
  • Gerätewart
  • Drei Gruppen-/Zugführer
  • Drei Beisitzer
  • Kameradschaftsführer

Im wesentlichen beschäftigt sich der Feuerwehrausschuss mit Themen rund um die Einsatzabteilung, Anschaffungen, Fahrzeugum-/ausbauten, Gerätehaus, Aus-/fortbildung sowie vieles mehr. So wurde in den vergangen drei Jahren die Anschaffung 15 neuer Spinde, 16 gebrauchter Funkmeldeempfänger, einer komplette Ausrüstung MTF bearbeitet und beschlossen. Taktisches Vorgehen und die damit verbundenen Ausrüstungen sind immer wieder auf ein Neues Inhalte der Sitzungen. Alle geplanten Anschaffungen werden nochmals in den Vorstandsitzungen erläutert und dort bewilligt. Eine ständige Weiterentwicklung der Technik und eine Vielfalt der Einsatzlagen zwingen den Feuerwehrausschuss immer wieder neue Konzepte und Anschaffungen zu durchdenken, wobei bei einigen abgewogen werden muss, ob es sinnvoll ist oder man besser auf bereits vorhandene Konzepte / Einsatzmittel zurück greift. Dennoch werden im Schnitt zwei bis drei Sitzungen im Jahr abgehalten, um Änderungen auf Stadt- oder Landkreisebene zu besprechen und in das Konzept der Feuerwehr Langstadt einzuarbeiten.