Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, so die Einsatzmeldung die uns am 01.08 gegen 18:45 Uhr ereilte. Nach Ankunft an der Einsatzstelle stellte sich der vermeintliche technische Hilfleistungseinsatz als Alarmübung heraus. Ein PKW kam aus Kleestadt kommend kurz vor dem Ortseingang Langstadt von der Fahrbahn ab und kam seitlich in einem Bachlauf zum liegen.
Zwei Personen mussten aus dem PKW gerettet werden. Nachdem das Fahrzeug gegen wegrutschen gesichert wurde, wurden die Rettungsmaßnahmen eingeleitet. Nach ca. 25 Minuten konnten beide Personen aus dem Fahrzeug gerettet werden.

Aus Umweltschutzgründen wurde im vorfeld durch die Übungsleitung alle Betriebsmittel aus dem PKW entfernt.

uebung auto

Mehr Bilder auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Freiwillige-Feuerwehr-Langstadt-292177520921519/