Brandeinsatz (F2Y)
Einsatzart Brandeinsatz (F2Y)
Kurzbericht Rauch aus Wohnung
Einsatzort Babenhausen, Aschaffenburger Straße
Alarmierung Alarmierung per Funkmeldeempfänger und TETRA Pager
am Mittwoch, 16.11.2022, um 14:11 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 9 Min.
Mannschaftsstärke 5
eingesetzte Kräfte
Organisationen

  • Feuerwehr Langstadt
  • Feuerwehr Babenhausen
  • Voraushelfer Feuerwehr Langstadt
  • Polizei
  • Rettungsdienst
  • Notarzt


Einsatzfahrzeuge
LF 10  LF 10
Einsatzbericht

Gegen 14:11 Uhr wurden die Feuerwehren Babenhausen und Langstadt zu einem Feuer mit Menschenleben in Gefahr alarmiert, weiter hieß es in der Alarmmeldung, das aus einem Fenster Rauch sichtbar sei. Vor Ort konnte ausdringender Rauch aus einem Fenster festgestellt werden. Der Angriffstrupp verschaffte sich unter umluftunabhängigen Atemschutz Zutritt zur betroffenen Wohnung, und stellte dabei eine leichte Verrauchung fest. Weiterhin erkundete der Angriffstrupp die Wohnung, hierbei wurde festgestellt, dass ein Topf auf dem eingeschalteten Herd stand und das angebrannte Essen für die Verrauchung sorgte. Glücklicherweise kam entgegen der Alarmmeldung keine Person zu Schaden. Die Wohnung wurde druckbelüftet und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Text: FF Babenhausen