Am 17.03.2021 fand ein Übungsabend für die Aktiven statt. Eine Inzidenz unter 100 machte dies möglich.

Im Vordergrund dieses Übungsabends stand eine Belastungsübung für die Atemschutzgeräteträger. Diese muss von jedem Geräteträger einmal jährlich absolviert werden.

Für alle nicht Geräteträger stand Fahrzeugkunde auf dem Plan. Auch die Voraushelfer führten eine Übungseinheit durch.

Aufgrund der nun wieder stark steigenden Fallzahlen und der daraus resultierenden Inzidenz, ist der Präsenz-Übungsbetrieb leider schon wieder eingestellt.

IMG 9627 IMG 9628

IMG 9629 IMG 9630